Lehrgang Marktgärtnerei 2023 – 2024

Dauerbeete im Market Garden mit Salaten
@ Grand

Der Lehrgang umfasst sechs Module, die aus jeweils zwei aufeinanderfolgenden
ganzen Tagen bestehen. Es werden Themen wie Bodenbearbeitung, Anbauplanung, Jungpflanzenaufzucht und Wirtschaftlichkeit in der Marktgärtnerei behandelt.

Jedes Modul findet in einer anderen Marktgärtnerei statt und beinhaltet eine Betriebsführung und diverse Vorträge von PraktikerInnen und ExpertInnen.

Geringfügige Änderungen sind vorbehalten.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an GärtnerInnen mit Erfahrungen im Gemüsebau. Gemüsebauliche Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Programmfolder als Download

6 Module

Modul 1 – Das Konzept der MarktgärtnereiTermin: 2. & 3. Oktober 2023Ort: Klauserei, Trumau NÖ
Modul 2 – Die Ressource Boden und deren BearbeitungTermin: 20. & 21. November 2023Ort: Grand Garten, Absdorf, NÖ
Modul 3 – Anbauplanung und JungpflanzenanzuchtTermin: 11. & 12. Dezember 2023Ort: Kleine Farm, St. Nikolai im Sausal, Steiermark
Modul 4 – Erfolgreich wirtschaften und vermarktenTermin: 8. & 9. Jänner 2024Ort: Beetwirtschaft, Füllersdorf, NÖ
Modul 5 – Ökologische Kreisläufe und BesonderheitenTermin: 5. & 6. Februar 2024Ort: Zinsenhof, Ruprechtshofen, NÖ
Modul 6 – Präsentation der Abschlussarbeit & ZertifikatsverleihungTermin: 11. & 12. März 2024Ort: Lielonhof, Schönberg, Salzburg

ReferentInnen

  • Jürgen Summerer – Beetwirtschaft
  • Johannes Pelleter
  • Klaus Schmid – Klauserei
  • Roland Teufl
  • Tanja Westfall-Greiter – Tanjas Küchengarten
  • Ulli Klein – Kleine Farm
  • Urs Mauk – relavisio
  • Wolfgang Palme
  • Christian Ried – Lielonhof
  • u.v.a.m

Kosten

BIO AUSTRIA Mitglieder€ 660,-
Nicht-Mitglieder€ 780,-

Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis inkludiert.

Es werden 5 Bio-Weiterbildungsstunden für die Maßnahme Biologische Wirtschaftsweise anerkannt.

Anmeldung

Kontakt

  • Daniel Stich, BSc

    Bio Austria, Landwirtschaft
    Beratung, Feingemüsebau
    Profil anzeigen