Biohof Mascherbauer ist ausgezeichneter BIO AUSTRIA GOLD Partner

Wer biologisch einkauft und nachhaltig lebt will auch beim Ausgehen nicht auf biologische Qualität verzichten. KonsumentInnen wollen nicht nur in der eigenen Küche wissen woher die Produkte für den Kochtopf stammen und wie diese produziert wurden, auch beim Außer-Haus Konsum gewinnen Nachhaltigkeit und vor allem Transparenz zunehmend an Bedeutung. Das neue Auslobungsmodell von BIO AUSTRIA bietet Gästen seit 2022 eine noch bessere Orientierung für den Bio-Wareneinsatz in der Gastronomie. Der Bio-Hof Mascherbauer im Mühlviertel wurde am 25. Mai als BIO AUSTRIA GOLD Partner ausgezeichnet und verwöhnt seine Gäste mit 100% biologischer und regionaler Küche.

Bio, bitte – auch Außer-Haus

Nicht nur im eigenen Kochtopf, auch Außer-Haus wollen KonsumentInnen gesunde, umweltfreundliche, klimaschonende und biologische Lebensmittel aus der Region genießen. „Speziell die Zeit der COVID-Einschränkungen hat gezeigt, wie stark das Bedürfnis nach Bio aus der Region ist. Auch wenn klar ist, dass die Teuerung in den letzten Monaten Verschiebungen im Konsumverhalten insgesamt mit sich gebracht hat – der Griff zu Bio ist laut RollAMA Daten kaum betroffen“, so Barbara Riegler, Bundesobfrau BIO AUSTRIA. Das Vor-Corona-Niveau konnte beim Außer-Haus Verzehr bisher zwar noch nicht ganz erreicht werden – die Zahlen steigen aber wieder und der Ruf nach mehr biologischen Angeboten wird auch in der Gastronomie zunehmend lauter. „Derzeit werden nur 7% des Bio-Absatzes in der Gastronomie erwirtschaftet, diese Sparte hat aber Potential für mehr. Der Corona-Effekt hat es gezeigt – wenn es ein Bio-Angebot in der Gastronomie gibt, greifen Gäste auch gerne zu“, ist Johannes Liebl, Obmann BIO AUSTRIA OÖ vom Potential für den Absatz von Bio-Lebensmittel in der Gastronomie überzeugt. Um Gästen bereits an der Eingangstür den Weg zu Bio in der Wirtshausküche zu weisen, hat BIO AUSTRIA ein Auslobungsmodell für BIO AUSTRIA Gastronomie-Partner entwickelt:

BIO AUSTRIA Auslobungsmodell bietet Orientierung in der Bio-Gastronomie

Das neue Bronze-, Silber- und Gold-Auslobungsmodell von BIO AUSTRIA bietet Gästen einen noch besseren Überblick zum Bio-Wareneinsatz in der Küche: Bronze steht für einen Bio-Wareneinsatz von mehr als 30%, Silberpartner setzen mehr als 60% ein und Goldpartner gehen mit einem Wareneinsatz von mehr als 90% als Vorreiter in der Bio-Gastronomie voran.

BIO AUSTRIA Gastronomie-Partner sind bio-zertifiziert und bevorzugen zudem Bio aus der Region. Durch eine jährliche Bio-Kontrolle ist völlig transparent, welche Produkte in Bio-Qualität auf den Teller kommen. „Wir freuen uns mit diesem Auslobungsmodell Gastronomen die Möglichkeit zu bieten, ihr Bio-Angebot mit einem Label bereits an der Eingangstür für den Gast auf einen Blick gut sichtbar zu machen. Das schafft praktische Orientierung für bio-affine Gäste und ebnet den Weg für mehr Bio in der Gastronomie“, bekräftigt BIO AUSTRIA Bundesobfrau Barbara Riegler.

BIO AUSTRIA als starker Partner für die Bio-Gastronomie

In Österreich sind derzeit rund 400 Gastronomiebetriebe bio-zertifiziert, knapp 90 von ihnen sind BIO AUSTRIA Gastronomie-Partner. Auch in Oberösterreich steigt die Nachfrage nach Bezugsquellen für Bio-Lebensmittel in der Gastronomie. BIO AUSTRIA unterstützt interessierte Betriebe bei der Suche nach Bio-Lieferanten und begleitet bei der Umsetzung der Bio-Zertifizierung.

„Neben unserem Bio-Hofladen war es nur logisch als weiteres Standbein eine Bio-Gastronomie aufzubauen. BIO AUSTRIA ist für uns ein wichtiger Partner bei der Realisierung unseres Ziels: 100% köstlich frisch, 100% biologisch und 100% regional“, freut sich Familie Holzweber über die Auszeichnung als BIO AUSTRIA GOLD Partner.

Bio = Klimaschutz zum Essen

Eine möglichst geschlossene Kreislaufwirtschaft und vielfältige Fruchtfolgen sind zentrale Elemente der biologischen Landwirtschaft. Das fördert gesunde und widerstandfähige Böden und hilft so das Klima zu schützen. Dieses Prinzip wird auch am Biohof Mascherbauer vom Feld bis zum Teller gelebt und in der eigenen Bio-Gastronomie erleb- und genießbar gemacht. „Was wir den Böden entnehmen, müssen wir auch wieder zurückgeben. Unsere BIO AUSTRIA Bäuerinnen und Bauern schaffen mit der biologischen Wirtschafsweise klimafitte Böden und schützen so das Klima. Der Biohof Mascherbauer zeigt vor, dass 100% Bio vom Feld bis auf den Teller machbar ist“, freut sich Johannes Liebl, Obmann BIO AUSTRIA.

Am Biohof Mascherbauer wird von Donnerstag bis Samstag Bio-Kulinarik in vielfältiger Form angeboten: Vom Frühstück über Mittagessen, Mehlspeisen bis hin zu Schmankerljausen, mit vielen Produkten aus der eigenen Bio-Landwirtschaft.

Weitere Infos zum Biohof Mascherbauer: www.biohof-mascherbauer.at

In Oberösterreich führen folgende Gastronomiebetriebe die BIO AUSTRIA GOLD Partner-Auszeichnung:

  • Biohof Mascherbauer, Schwertberg
  • Jausenstation Hansberg, St. Johann/Wimberg
  • Seyrhof – natürlich tagen und feiern, Gutau
  • Lamahof Café, Familie Weixlbaumer, Eidenberg
  • Achleitner Biohof GmbH – Bio Kulinarium, Eferding
  • Bio-Café Restaurant Atrium, Steyr
  • Gasthaus Seebauer, Roßleithen
  • Stiegl-Gut Wildshut, St. Pantaleon

BIO AUSTRIA Gastronomie-Partner auf einen Blick: https://staging.BIO AUSTRIA.at/bio-partner/partnerbetriebe/?_sft_business_sector=gastronomie-hotellerie

Kontakt

  • DI Claudia Grasser-Elias

    BIO AUSTRIA OÖ, Marketing
    Partnerbetreuung, Regionalmarketing und Direktvermarktung
    Profil anzeigen