Bio Austria Zeitung 4/23

BIO AUSTRIA Zeitung
© BIO AUSTRIA


Schwerpunkt:

  • Klima und Landwirtschaft
  • Feldfutter
  • Kartoffelbau: ernten und lagern

Der Klimawandel ist da. Langsam festigt sich diese Erkenntnis in vielen Bereichen. Wir reden nicht mehr von einer Entwicklung in ferner Zukunft und ob wir diese womöglich abwenden können, sondern wir befinden uns mittendrin. Wir thematisieren die Herausforderungen und mögliche Anpassungsstrategien.

Aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit und der hohen Kosten beim Zukauf von Eiweißfuttermitteln, ist die Erzeugung von hochwertigem Grundfutter im Bio-Betrieb besonders wichtig. Klee- und Luzernegras liefern Energie und Rohprotein.

Knollenbeschädigungen bei der Ernte sind häufig. Wie sich diese vermeiden lassen und worauf bei der Lagerung zu achten ist, erfahren Sie im Spezialthema „Kartoffeln ernten und lagern“.

Bio Austria Zeitung Preis/e:

Downloads

Um die Beiträge lesen bzw. downloaden zu können, müssen Sie Bio Austria Mitglied sein. Melden Sie sich bitte mit Ihrer landwirtschaftlichen Betriebsnummer bzw. UID an.

Falls Sie noch kein Abonnent der Bio Austria Info sind bzw. weitere Bio Austria Infos erhalten möchten, können Bio Austria Mitglieder diese hier bestellen. Nicht-Mitgliedern senden wir gerne einmalig ein Probeexemplar zu.

Bestellung