Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Vegane und vegetarische Spezialitäten aus landwirtschaftlichen Rohstoffen

stock.adobe

Vegan und Vegetarisch liegt im Trend, die immer größere Nachfrage nach fleischlosen Lebensmitteln bietet für landwirtschaftliche Betriebe neue Veredelungsmöglichkeiten. In diesem Seminar lernen wir theoretisch und praktisch, wie vegane bzw. vegetarische „Fleischersatzprodukte“/Lebensmittel kreiert werden können. Unsere Verarbeitungs-Rohstoffe sind u.a. Erbsen, Weizenmehl, Dinkelreis, Sonnenblumen-Eiweiß, Leinmehl, verschiedenste Gemüse, und einiges mehr – lassen Sie sich überraschen.
Aus den Zutaten werden im Kurs rein vegane Spezialitäten a la „Cevapcici“, Knoblauchaufstrich und „Bratwurst“ hergestellt. Vegetarische Varianten von Burgern, vegetarische Griller nach Art von Bratwurst und „Streichwürste“ ergänzen das vielfältige „Mittags-Menü“ beim Kurs.

Mitzubringen:

Schürze

Zielgruppe:

Direktvermarkter:innen, Bio-Betriebe, Ackerbau- und Gemüsebau-Betriebe

Referent:

Hermann Jakob

Kosten:

  • Teilnahmebeitrag ungefördert: 218€
  • Teilnahmebeitrag gefördert: 110€
  • Teilnahmebeitrag für Bio Austria NÖ & Wien Mitglieder: 105€

Anmeldung:

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

BBK Wr. Neustadt Siegfried Theiss-Straße 9
2700 Wr. Neustadt

Kontakt