Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Weltbodentag

Weltbodentag: Boden sichert unsere Existenz – Bodenschutz geht uns alle an

04. – 06. Dezember 2023

Im Haus am Katzenturm finden zum Weltbodentag vom 04. bis 06. Dezember Aktivitäten für Jung und Alt rund um das Thema Boden statt

Zusammen mit Wasser, Luft und Licht zählt Boden zu den Lebensgrundlagen für Pflanzen, Tiere und Menschen. 90 Prozent unserer Nahrungsmittel stammen aus dem Boden. Gesunde Böden leisten einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität und zum Klimaschutz, da sie CO2 speichern. Auch ist Boden unverzichtbar für die Sicherheit und Lebensqualität, weil er bei starken Niederschlägen Regenwasser aufnimmt, das Überschwemmungsrisiko mindert und an Hitzetagen die Umgebungsluft abkühlt.

Boden übernimmt viele Produktions-, Regulierungs- und Lebensraumfunktionen, die für Mensch und Natur lebenswichtig sind. Jährlich wird zum Weltbodentag am 5. Dezember ein Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden gesetzt, auf seine weltweite Gefährdung aufmerksam gemacht und für den Bodenschutz geworben.

Bodenschutz geht uns alle an: Aktionen rund um den Weltbodentag

Im Sinne von „wir schützen was wir kennen“ finden am 04. und 06. Dezember im Haus am Katzenturm in Feldkirch Aktivitäten für Jung und Alt rund um das Thema Boden statt:

04.06., 15:00-16:00: Boden-Lese-Bastel-Stunde für Kinder

06.06., 14:00-16:00 Uhr: Boden-Nachmittag für Kinder mit Spielen, Vorlese-Geschichten etc.

06.06., 19:00 Uhr: Vortrag BODAwichtig – Bewusstsein schaffen für unsere Lebensgrundlage Boden

Vortragende: Bodenkundler DI Dr. Walter Fitz und Kerstin Riedmann, Verein Bodenfreiheit

Inhalt: Bodenentstehung, wichtige Funktionen des Bodens, Besprechung von Bodenprofilen, verantwortungsvolle Bodennutzung im persönlichen Umfeld, anschließend Austausch bei Getränken und Knabbergebäck

Jeweils keine Anmeldung erforderlich, freier Eintritt, Spenden willkommen.

Danke für eine umweltfreundliche Anreise.

Hinweis

05.06., 13:00-14:00 Uhr: ORF Radio Vorarlberg Sendung Neues bei Neustädter zum Weltbodentag mit Studiogast Kerstin Riedmann vom Verein Bodenfreiheit

Diskutieren Sie mit unter der Telefonnummer: 05572/3830.

Kontakt bei Fragen Verein Bodenfreiheit, Kerstin Riedmann, 0681/20688191,

Verein Bodenfreiheit: https://www.bodenfreiheit.at/ueber-uns.html

Termin

bis

Veranstaltungsort

Haus am Katzenturm Herrengasse 14
6800 Feldkirch

Kontakt